Das Projekt „Lollfußer Mythenpfad“ wurde erstellt von Ralf Matthies und Martje Haselbach,
www.beowulf-schleswig.de

in Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschft „Pro Lollfuß“,
www.pro-lollfuss.de 

Bisher leider nicht verlinkbar sind die an der Gestaltung der Kästen beteiligten Künstler Sven Bliesener, Daniel Siedel und Arndt Mathan.

Der Erschaffer der Holzskulpturen „Freya und die Zwerge“, „Tyr und Fenrir“ sowie der „Neun-Welten-Säule“ ist Armin Lohmann, LA HolzArt
www.airbrush-dreamsandmore.de

Das Logo des Lollfußer Mythenpfades, die Textaufkleber auf den Stromkästen, die Informationstafeln sowie die Handzettel stammen aus der Druckmanufaktur von Stephan Lange,
www.druckmanufaktur-lange.de

Für die Übersetzungen der Stationstexte danken wir Judith und Reidar, Kirsten, Evelyne og Jytte, Lars Thomsen sowie Svante-Lucia Hauschildt.

Tatkräftige Unterstützung bei baulichen Aktionen durch Organisation und Materialbeschaffung leisten immer wieder Horst und Brigitte Radau sowie Arthur.

Die Firma Garten- und Landschaftsbau Dieter Heydorn aus Prisdorf verhalf uns zur und beim Transport der Weltensäule, für die Möglichkeit zur Lagerung des Stammes bedanken wir uns bei Herrn Rüdiger Lange in Jagel.

Hilfe mit schwerem Gerät und freundlichen Profis kam von Firma Stadelmann Bauunternehmungen.
www.stadelmann-bau.de

Viele der Fotos stammen aus der Kamera von Annette – vielen Dank dafür.

Weitere Links zu anderen, ähnlichen Projekten folgen.